Zurich Connect Österreich

Kameraversicherung

Jetzt berechnen
Egal ob bei einer Fotosafari in Afrika oder beim Stadtbummel in Salzburg: Mit der Kameraversicherung ist Ihre Fotoausrüstung samt Zubehör im Wert von insgesamt maximal EUR 10.000 gegen Diebstahl und Beschädigung geschützt. Ein klassisches Beispiel für den Nutzen unserer Fotoversicherung: Sie stolpern, Ihr Fotoapparat schlägt am Boden auf und das Gehäuse bricht auseinander.

Die Highlights

  • Je nach Bedarf europa- oder weltweiter Versicherungsschutz
  • Abschluss auf ein Jahr mit automatischer Verlängerung (wenn ungekündigt bis 1 Monat vor Ablauf), oder für 3 Monate ohne automatischer Verlängerung
  • Im Versicherungsschutz inkludiert: Beschädigung, einfacher Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Beraubung

Noch Fragen?

0810 810820 (Mo - Fr 8 bis 18 Uhr, zum Ortstarif)

office@zurich-connect.at

Produktauskunft

Was ist versichert?

Versicherungsschutz besteht gegen Verlust und Beschädigung, verursacht durch:

  • gegen den Willen des Versicherungsnehmers eingetretene Beschädigung
  • einfachen Diebstahl, Einbruchdiebstahl und Beraubung

Was ist nicht versichert?

Als ausgeschlossen gelten folgende Gefahren sowie Verlust und Beschädigung, verursacht durch:

  • Krieg, Bürgerkrieg oder kriegsähnliche Ereignisse und die Gefahren, die sich unabhängig vom Kriegszustand aus der Einwirkung von Kriegswerkzeugen ergeben
  • Politische sowie terroristische Gewalthandlungen, Unruhen, Streik, Sabotage, Beschlagnahme, Entziehung oder sonstige behördliche Eingriffe
  • Kernenergie und Radioaktivität
  • Veruntreuung, sofern vom Versicherungsnehmer zu vertreten
  • Vergessen und Verlieren sowie Bedienungsfehler
  • Flugsand und andere Verschmutzung, es sei denn, dass sie die Folge eines nachgewiesenen versicherten Ereignisses sind
  • Innere Betriebsschäden ohne einer Einwirkung von außen
  • Verkratzen, Verschrammen, Rost und Witterungseinflüsse sowie Spritzwasser
  • Fehlende oder mangelhafte Verpackung oder Verladeweise
  • Natürliche Abnützung oder Verschleiß, jegliche Arbeiten an den versicherten Gegenständen sowie Mängel, für welche der Hersteller oder Verkäufer zu haften hat
  • Fehler oder Mängel, welche bei Abschluss der Versicherung vorhanden waren und dem Versicherungsnehmer bekannt sein mussten
  • Nicht alltägliche Verwendung (z.B. Luft- oder Unterwassereinsatz)
  • Mittelbare Schäden aller Art (z.B. Ersatz von aufgenommenen Fotos)
  • Als ausgeschlossen gelten weiters all diejenigen Gefahren, gegen welche die Gegenstände anderweitig versichert sind (z.B. haftet bei Einbruchdiebstahl in Ihre Wohnung Ihre Haushaltsversicherung).

Wie hoch ist der Selbstbehalt im Schadenfall?

Im Schadenfall tragen Sie 20% der Kosten selbst, mindestens aber 80 Euro. Wenn die Reparatur beispielsweise 500 Euro kostet, dann übernehmen wir 400 Euro und Sie zahlen die restlichen 100 (=20%).

Downloads (Bedingungen)