Zurich Connect Österreich
Die Haftpflichtversicherung übernimmt Schäden, die durch Ihr Auto an anderen Fahrzeugen, Personen etc. verursacht werden. Berechnen Sie jetzt online Ihre Prämie und sichern Sie sich die möglichen Nachlässe bis 31. Dezember 2017:
Kfz-Haftpflichtversicherung

Die Highlights

  • Sie sparen 5% bei Online-Abschluss.
  • 3% Nachlass gibt es für Autos mit niedrigem CO²-Ausstoß und je 3% Nachlass für Autos mit alternativen Antriebsarten oder für Besitzer einer Jahreskarte für öffentliche Verkehrsmittel.
  • Mit dem Freischaden geht Ihre Bonusstufe nicht verloren, egal wie viele Schäden passieren.
  • Für Zweitwagen Ihres Partners/Ihrer Partnerin oder Ihrer Kinder im Alter von 23 bis 30 Jahren, die noch im Haushalt der Eltern leben, bekommen Sie bis zu fünf Bonusstufen geschenkt.
  • Mit dem 1. Platz für Transparenz & Komfort von ÖGVS ausgezeichnet.

Noch Fragen?

0810 810820 (Mo - Fr 8 bis 18 Uhr, zum Ortstarif)

office@zurich-connect.at

Produktauskunft

FAQ

Was ist versichert?

Versichert sind bis zur gewählten Versicherungssumme:

  • die Bezahlung von Schäden, die durch Ihr Fahrzeug an anderen Personen, Fahrzeugen oder Objekten verursacht wurden
  • die Abwehr von ungerechtfertigten Forderungen gegen Sie (gegebenenfalls auch gerichtlich)
  • die durch einen Verkehrsunfall verursachten Personenschäden an Mitfahrenden
  • die durch einen Verkehrsunfall verursachten Schäden an Kleidern und Reisegepäck der Mitfahrenden
  • Inklusive bei Zurich Connect: ergänzende Haftpflichtleistung für Leihwagen im europäischen Ausland (z.B. nach einem Verkehrsunfall auf einer Urlaubsinsel wird festgestellt, dass die Haftpflichtversicherung nicht ausreichend war).

Die gesetzliche Mindestversicherungssumme beträgt 7,6 Mio. EUR. Bei Zurich Connect können Sie auf Nummer sicher gehen und 8, 12, 15, 20 oder 25 Mio. EUR Versicherungssumme wählen.

Zusätzlich wählbar

  • Freischaden: Egal wie viele Schäden passieren, Ihre Bonusstufe geht bei Zurich Connect nicht mehr verloren. In Stufe 0 bis 3 können Sie diesen Bonusstufenvorteil in der Höhe von 25 EUR als fixen Bestandteil Ihrer Haftpflichtprämie wählen. In Stufe 4 bis 6 ist er ab 35 EUR erhältlich und wird jährlich verrechnet.
  • Auslands-Plus: Nach einem unverschuldeten Unfall in einem EU-Land ersetzen wir den Schaden nach österreichischem Versicherungsrecht. Möglicher Ärger mit ausländischen Unfallgegnern bleibt Ihnen somit erspart.

Was nicht versichert ist:

  • Schäden an beförderten Gegenständen (z.B. Handy, Stereoanlage)
  • Schäden am eigenen Fahrzeug (dafür empfehlen wir die Kaskoversicherung)
  • Verteidigung in Straf- und Verwaltungsstrafverfahren (dafür empfehlen wir die Rechtsschutzversicherung)
  • Durch Verkehrsunfall verursachte Personenschäden des Lenkers oder der Lenkerin (dafür empfehlen wir die Insassenunfallversicherung)

Wer ist versichert?

  • Kfz-Eigentümer/in, -Halter/in, -Lenker/in
  • InsassInnen und Einweisende

Wo gilt die Kfz-Haftpflichtversicherung?

Wann gilt die Versicherung?

Mit Erhalt der Polizze oder zum vereinbarten Zeitpunkt. Die Prämie muss innerhalb von 14 Tagen ab Versicherungsbeginn eingezahlt werden, sonst erlischt der Versicherungsschutz!

Vertragsdauer ist ein Jahr, falls nicht gekündigt wird, verlängert sich die Versicherung automatisch um ein weiteres Jahr. Die Kündigung ist möglich zum Vertragsablauf (Frist: 1 Monat vorher), bei Verkauf des Fahrzeugs, nach einem Schadensfall, bei Prämienerhöhung.

Wie funktioniert das Bonus-Malus-System?

Das Bonus-Malus-System in Österreich basiert für alle Versicherer auf der gleichen Logik. Wenn Sie erstmalig ein Kfz auf Ihren Namen anmelden, beginnen Sie in der Grundstufe 9. Jedes unfallfreie Jahr führt um eine Stufe Richtung Bonus, ein Schadensfall führt um 3 Stufen in Richtung Malus. Wollen Sie Ihre Bonusstufe trotz eines Schadens behalten, so können Sie den Schaden selbst bezahlen. Mit unserem Bonus-Malus-Rechner können Sie schnell berechnen, ob es sich für Sie auszahlt, den Schaden selbst zu bezahlen.

Bonusstufengeschenk für Zweitfahrzeuge: Sie haben bereits ein Auto bei Zurich bzw. Zurich Connect in einer Bonusstufe (0-8) versichert? Für Zweitwagen Ihres Partners/Ihrer Partnerin oder Ihrer Kinder im Alter von 23 bis 30 Jahren, die mit Ihnen im gemeinsamen Haushalt leben, bekommen Sie bis zu fünf Bonusstufen geschenkt.

Die bestmögliche Verbandsstufe ist "0", auch wenn einige Versicherer noch weitere interne Stufen wie z.B. 00 oder -3 verfügbar machen. Bei einem Versicherungswechsel werden jedoch immer nur die offiziellen Verbandsstufen des österreichischen Versicherungsverbandes herangezogen, die keinen kleineren Wert als "0" vorsehen. Je besser die Bonusstufe bei einem Versicherer, desto niedriger ist die Versicherungsprämie. Es kann jedoch sein, dass eine schlechtere Bonusstufe bei einem Versicherer günstiger ist, als eine bessere Bonusstufe bei einem anderen Versicherer. Wenn Sie zuvor im Ausland versichert waren, benötigen wir zur richtigen Einstufung eine Schadenfreiheitsbestätigung.

Der Beobachtungszeitraum der Haftpflichtversicherung beginnt am 1. Oktober eines Jahres und endet am 30. September des darauffolgenden Jahres. Um die nächstniedrigere Stufe aufzusteigen, muss dieser Beobachtungszeitraum einmal komplett durchlaufen werden. Die Verbandsstufe kann auf ein neues Fahrzeug übernommen werden (Kauf muss innerhalb von 6 Monaten vor oder spätestens 1 Jahr nach dem Verkauf Ihres bisherigen Fahrzeugs stattfinden).

Downloads (Bedingungen)

Hier finden Sie die aktuellen Bedingungen zur Kfz-Haftpflichtversicherung zum Download. Falls Sie einen PDF-Reader benötigen, können Sie diesen kostenlos bei Adobe herunterladen.

Sie sind schon bei Zurich Connect versichert? Dann finden Sie die Bedingungen, die bei Ihrem Abschluss gültig waren, entweder bei Ihrer Polizze oder im Kundenportal.