Zurich Connect Österreich

Wer kann Kundinnen und Kunden werben?

Teilnehmen können bestehende Kundinnen und Kunden von Zurich Connect oder Zurich mit einem aufrechten Vertrag ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Österreich. Der Werber ist im Kundenportal (Kunden-Login) registriert.

Ausgenommen sind VersicherungsmaklerInnen, AgentInnen, TippgeberInnen oder MitarbeiterInnen der Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft sowie deren Angehörige. Außerdem ausgenommen sind Werbungen von Kundinnen und Kunden, die im laufenden Kalenderjahr bereits 10 neue Kundinnen und Kunden empfohlen haben.

Die personenbezogenen Daten (Anrede, Vorname, Nachname, Straße, Postleitzahl, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und Telefonnummer) werden zum Zweck der Weiterempfehlung gespeichert und verarbeitet.

Wann ist eine Empfehlung erfolgreich?

Die empfohlene Person muss über einen Wohnsitz in Österreich verfügen und in den letzten 12 Monaten vor Vertragsabschluss nicht VersicherungsnehmerIn von Zurich Connect oder Zurich gewesen sein, somit ist auch eine Selbstwerbung ausgeschlossen. Die Empfehlung ist erfolgreich, wenn ein Versicherungsvertrag für Auto, Motorrad, Haushalt, Eigenheim oder Rechtsschutz mit der empfohlenen Personen zustande gekommen und die erste Prämie dafür eingezahlt worden ist.

Widerruf

Diese Einwilligung kann jederzeit per E-Mail an office@zurich-connect.at oder Brief an Zurich Connect - Onlinevertrieb der Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft, Postfach 68, 1015 Wien widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Bestätigung

Die Empfehlerin/der Empfehler bestätigt, die Einwilligung der Person, die empfohlen wurde, eingeholt zu haben, dass deren personenbezogene Daten (Anrede, Vorname, Zuname, Straße, Postleitzahl, E-Mail-Adresse) zum Zweck der Weiterempfehlung von Zurich Connect verwendet werden können.

Die Werbeprämie

Die Empfehlerin / der Empfehler erhält dann als Werbeprämie einen Gutschein im angegebenen Wert aus dem jeweils aktuellen Sortiment zugesandt. Eine Werbeprämie ist ausgeschlossen, falls sich die Empfehlerin/der Empfehler zum Zeitpunkt einer erfolgreichen Empfehlung (Vertragsabschluss und Einzahlung der ersten Prämie durch die empfohlene Person) mit der Prämienzahlung eines Zurich Versicherungsvertrages in Rückstand befindet (erste Mahnung erfolgt). Für jede erfolgreich empfohlene Person kann nur einmal eine Prämie vergeben werden, auch wenn mehrere Verträge abgeschlossen werden. Die Aktion endet am 31. Dezember 2021 und gilt, solange der Vorrat an Werbeprämien reicht.

Eine Barablöse der Werbeprämie ist nicht möglich.